Baden Württembergische Meisterschaft der Kinder 2021

Der erste Wettkampf der Sindelfinger Gewichtheber war nach neunmonatiger Pause wieder ein Wettkampf für Kinder. Die Baden Württembergische Meisterschaft der Kinder wurde ausgetragen vom im Jugendbereich sehr engagierten SGV Oberböbingen in offenen Zelten.

So kam es das Nikita Becker (10 Jahre) der Sindelfinger mit den meisten Wettkämpfen in den letzten zwölf Monaten ist. Ebenfalls am Start war sein Bruder Ilya Becker (7 Jahre). Für ihn war es der erste Wettkampf überhaupt. 

So hatte Ilya die Möglichkeit den Wettkampfteil des Sports kennen zu lernen und zu sehen, dass es noch viele andere Kinder gibt, auch in seinem Alter, die diesem Sport nachgehen und sich vielleicht auch sich zu vergleichen. Wobei es beim ersten Wettkampf eher darum gehen sollte Spaß zu haben, vielleicht ein paar neue Freundschaften zu finden und die Abläufe während eines Wettkampfs kennen zu lernen um mit einer ersten positiven Erfahrung nach Hause zu kommen.

Dies ist dem Trainer von Ilya, Sebastian Pawlik, gelungen. Ilya beendete den Wettkampf mit ausschließlich gültigen Versuchen. Im Reißen kam er auf 8kg und im Stoßen auf 10kg.

Ebenfalls sechs gültige Versuche hatte sein Bruder Nikita. Er kam im Reißen auf 20kg und im Stoßen auf 24kg. Hier merkte man die langen Lockdownphasen. Sein Zweikampfergebnis war ein Kilo unter dem vor neun Monaten. Wäre ein normales Training im Sportverein mit Trainer möglich gewesen, hätte man bei diesem Wettkampf sicher eine deutliche Leistungssteigerung gesehen. Dennoch hat man gesehen, das er nichts verlernt hat, seine Technik im Ausstoß ist hervorragend.

Die Brüder belegten in ihrer jeweiligen Alters und Gewichtsklasse den zweiten Platz.

Veröffentlicht in Allgemein.