Deutsche Meisterschaft 2022

Sarah Dosdall absolvierte am Freitag ihre erste deutsche Meisterschaft. In Oberböbingen trat sie in der Gewichtsklasse bis 55kg an. Mit der Teilnahme bei der DM stellte sie einen neuen Meilenstein ihrer jungen Gewichtheberkarriere auf. Sie bestritt am 26.01.2019 ihren ersten Wettkampf und erzielte ein Zweikampfergebnis von 90kg. Diese Zahl sollte an diesem Tag, drei Jahre später deutlich übertroffen werden.

Im Reißen zeigte sie, dass sie im Sommer gut gearbeitet hat. Im zweiten Versuch stellte sie bereits ihre Bestleistung ein und im dritten Versuch konnte sie diese nochmal um 3kg auf 58kg nach oben schrauben. Im Stoßen startete sie wie im Reißen nur 3kg unter ihrer Bestleistung. Der erste Versuch mit 67kg sah noch sehr leicht und souverän aus. Im zweiten Versuch sollte mit 70kg eine neue Zweikampfbestleistung aufgestellt werden. Leider fehlte im Ausstoß das nötige Tempo um unter die Hantel zu kommen. Im dritten Versuch machte sie das deutlich besser und bekam die Hantel über den Kopf. Leider bekam sie den Versuch wegen Nachdrücken von den Kampfrichtern aberkannt. Wir erkennen es aber trotzdem als neue Zweikampfbestleistung von 128kg an. Am Ende landete sie auf Platz neun mit 125kg im Zweikampf. Siegerin mit großem Abstand wurde Annika Pilz aus Roding mit 177kg.
Mit dem Start von Sarah sind somit bei jeder veranstalteten DM seit 2016 immer mindestens ein Starter vom VfL Sindelfingen dabei gewesen. Hoffentlich schaffen wir es diesen Lauf beizubehalten in den kommenden Jahren.

Sarah Dosdall wird am 12.11 wieder ihr Können unter Beweis stellen können, beim ersten Heimwettkampf des VfL Sindelfingen in der neuen Landesliga Saison.

Deutsche Meisterschaft der Masters 2022

Am 2.10 trat Sebastian Pawlik bei der deutschen Meisterschaft der Masters an. In der Altersklasse ab 30 Jahre starte er in der Gewichtsklasse bis 73kg.
Mit 78kg im Reißen und 102kg im Stoßen belegte er ohne Fehlversuche den zweiten Platz hinter Andre Kurz vom USC Viadrina Frankfurt (Oder).
Im Stoßen hatte Sebastian zwar 2kg mehr bewältigt, aber der Rückstand im Reißen von 7kg war damit nicht aufzuholen.

Baden Württembergische Meisterschaften 2022 in Flözlingen

Am Samstag fanden die Baden Württembergische Meisterschaften in Flözlingen statt.

Sarah hat einen sehr starken Tag erwischt. Im Reißen konnte die alte Bestleistung mit 55 Kg bestätigt werden. Im Stoßen wurden 70 Kg zur Hochstrecke gebracht.
Mit 125 Kg im Zweikampf wurde Sarah Baden Württembergische Meisterin der Frauen in der Klasse bis 55 Kg. In der Gesamtwertung aller Gewichtsklassen der Frauen belegte sie den vierten Platz mit 86 Relativpunkten.

Thomas Hoffmann startete in der stärksten Gruppe der Veranstaltung.
Im Reißen lief es sehr gut, er konnte mit 108 Kg eine neue Bestleistung aufstellen. Auch im Stoßen lief es ebenfalls hervorragend. Mit 135 Kg konnte Thomas ebenfalls eine neue Bestleistung aufstellen.
Mit einer Zweikampfleistung von 243 Kg wurde er mit dem dritten Platz in der Klasse bis 89 Kg belohnt.